Müsli zum Selbermixen. Drei Anbieter im Test

Der Testbericht von preis.de liegt zwar 3 Monate zurück, doch es hat sich nichts an dem Sieger geändert. Besser noch – bald planen wir eine neue und noch schönere Müsliwelt! :)

Nun aber zum erwähnten Testbericht. Preis.de hat drei Müslianbieter in Bezug auf das Preis/Leistungsverhältnis, den Internetauftritt und den Service getestet und wir freuen uns sehr, auf das Siegerpodest steigen zu können.

Hier ein kleiner Auszug:

“Vor einigen Jahren erreichte der Trend aus den USA auch Deutschland: Seitdem lässt sich auch hierzulande das Lieblingsmüsli online nach eigenen Vorstellungen zusammenstellen. preis.de hat diese Woche drei Anbieter der Müslimix-Branche in den Kategorien Preis/Leistung, Internetpräsenz und Service gegeneinander antreten lassen. And the winner is…

-Platz 1: cereal-club.de

Der Testsieger kann besonders mit seinem Preis punkten. 750 Gramm der Müsli-Mischung kosten hier 5,95 Euro, dazu kommen 3,90 Euro Versandgebühren. Wer mag, kann sein Müsli auch an zwei verschiedenen Stellen in Hamburg abholen, dann entfallen die Versandkosten. Gezahlt werden kann ansonsten per Vorkasse, PayPal oder Bankeinzug für (kostenfrei) registrierte Cereal-Club-Kunden. Für die letzten beiden Möglichkeiten verspricht der Club eine Lieferzeit von nur 48 Stunden – enorm fix also. Geliefert werden kann momentan allerdings nur innerhalb Deutschlands und Österreichs. Kunden, die viel beim Cereal Club bestellen, erhalten ihr Müsli einmalig in einer Blechbüchse – sonst wird das Müsli in einer handelsüblichen Plastikverpackung geliefert. Das ist zwar weniger stylisch als bei MyMüsli, spart dem Käufer aber bares Geld. Außerdem erhält der Kunde ein Gratis-Müsli, wenn er vier gleiche Müslis zur selben Zeit ordert.  Der Internetauftritt von www.cereal-club.de ist schön übersichtlich gehalten, auch Erstkunden finden sich hier sofort zurecht und können mit wenig Aufwand ihr Müsli zusammenstellen. Außerdem ausschlaggebend für den Sieg in unserem Test: Der Cereal Club spart nicht an Zutaten. Zu 530 Gramm Hafer kommen hier satte 40 Gramm Cornflakes, 70 Gramm Sultaninen, 40 Gramm Haselnüsse und 70 Gramm Bananenchips – und das alles in Bioqualität. Der Testsieg!”

Den gesamten Testbericht könnt Ihr bei preis.de nachlesen.

.

Tags: , , ,
Kategorie Alle Medien, Auszeichnungen, Testberichte |

geschrieben am von Mena

Kommentar schreiben: