Muttertagsgewinnspiel – Gedichte zum Muttertag


Gewinne zum Muttertag unser spezielles Liebesmüsli. Das Müsli wird nur für Dich aus den besten und leckersten Zutaten frisch handgemischt.
Alles was Du dafür machen musst, ist nur ein kleines oder großes Gedicht hier unten im Kommentarfeld zu posten und diese Regeln zu beachten:

  • Das Gedicht darf nicht von anderen Verfassern kopiert oder umgeschrieben worden sein. Mit dem Posten Deines Gedichtes stimmst Du zu, der Verfasser zu sein.
  • Das Gedicht kann zudem beliebig lang, witzig, romantisch, übertrieben oder einfach nur schön sein.
  • Dein Gedicht muss die beiden Begriffe “Mutter” (“Mutti” oder “Mama”..) und “Müsli” oder “Cereal Club” enthalten ;)
  • Eine Regel gibt es noch, damit (falls Du nicht gewinnen solltest) Dein Trostpreis bei Dir auch sicher ankommt, bitten wir Dich, Deine genaue und fehlerfreie E-Mail-Adresse in dem dafür vorgesehenen Kommentarfeld zu hinterlassen.

Das war’s auch schon.. Das beste Gedicht gewinnt ein Liebesmüsli und alle, die nicht gewinnen, erhalten einen Trostpreis in Form eines 2 Euro Müsli-Gutscheins. Zudem nimmt jedes Gedicht automatisch an unserer großen Muttertagsverlosung teil! Na dann, viel Spaß beim Dichten und viel Glück! :-)

UPDATE: Die Gewinner stehen fest! > Herzlichen Glückwunsch zum Muttertag! :-)

Einsendeschluß ist der 8. Mai 2010. Auf das Ergebnis des Gewinnspiels werden wir Euch auf Twitter und facebook aufmerksam machen. Die Namen der Gewinner/innen werden in unserem Müsli-Blog veröffentlicht. Sollte sich der Hauptgewinner nicht innerhalb von 7 Tagen melden, oder besteht die Vermutung eines doppelten Gewinnes, wird ein neuer Ersatzgewinner ausgelost. Die Trostpreise für die Gedichte verfallen, soweit die angegebene E-Mail-Adresse fehlschlägt und sich der Teilnehmer nicht innerhalb von 7 Tagen meldet. Der Cereal Club behält sich das Recht an den Gedichten vor. Der Versand der Gewinne gilt innerhalb Deutschlands. Alle Änderungen sind vorbehalten.

Große Muttertagsverlosung - Mach mit!

Große Muttertagsverlosung - Mach mit!

Tags: , , ,
Kategorie Müsli-Gewinnspiele |

geschrieben am von Mena

Kommentare verstecken


Kommentare

Denise schrieb am 14. April 2010 um 09:58

Hab leider keine sehr kreative Ader, aber dennoch mal versucht*lach* :

“Meine Mama ist wundervoll
unbeschreiblich, einfach toll.
Zum Muttertag für sie nur das beste,
wir machen den Tag zum Feste.

Leider kann ich sie nicht besuchen,
also gibts keinen Muttertags-Kuchen….
Drum will ich mich nun besinnen
und mit einem schönen Spruch gewinnen.

Nun drücken wir die Daumen wir vier
und hoffen wir gewinnen hier ;)”

Kommentar gefällt sehr gut: Thumb up 35


sabo schrieb am 14. April 2010 um 11:18

Mein Gedicht steht hier http://sabo-tage-buch.blogspot.com/2010/04/wo-ich-mich-gerade-hier-aufhalte.html womit ich jetzt bei hoffentlich allen Aktionen die Möglichkeiten ausgenutzt habe :)

Mutter sein ist wunderschön,
jede Mutter wird das wohl verstehen.
Doch es gibt auch Krisenzeiten
die uns nicht nur Spaß bereiten.

Wenn man Glück hat, so wie ich
hat man noch eine Mutter hinter sich.
Die zu einem immer steht
auch wenn’s mal richtig Scheiße geht.

Mit Muttern bekommt man sich mal in die Flicken
doch kann man sich auch wieder drücken.
Gewitter reinigen die Luft auch hier
Mami – dafür dank ich Dir!

Und wenn ich Glück beim Reimen habe,
schenk ich Dir Müsli -
Keine Frage :)

Kommentar gefällt sehr gut: Thumb up 21


Nadine schrieb am 14. April 2010 um 11:55

Ein einzig Wunderbares gibt’s hienieden,
das jedes Volk, das jede Sprache nennt.
Die Mutter ist’s – bei ihr ist Ruh’ und Frieden,
weil sie, nur sie allein dich wirklich kennt.

Sie, die dich sorglich führte einst ins Leben,
die dich behütet hat vom ersten Schritt.
Die immer sann, nur Liebe dir zu geben,
die deinetwillen – ach – so oft auch litt!

Sie lässt dich nicht, wenn alle dich verlassen,
wenn alles stürzt, das Mutterherz bleibt dein.
Wo das Verdammen anfängt und das Hassen,
da hat die Mutter dennoch ein Verzeih’n!

Dem Schuld’gen selbst legt segnend sie die Hände
erbarmend liebreich auf das wirre Haar.
Denn Mutterliebe ist ja ohne Ende,
ist unerschöpflich, ewig wunderbar.

Ein Unrecht nur begeht sie, – nie zu fassen,
wenn sie dereinst im letzten Abendschein
die Augen schließt, um dich allein zu lassen
in kalter, liebeleerer Welt allein!

Kommentar gefällt: Thumb up 9


Jacky schrieb am 14. April 2010 um 12:20

Dann probier ich mich auch mal:

Einmal im Jahr ist dieser Tag,
an dem jedes Kind der Mutter Danke sagt.

Meist fängt es schon am Morgen an,
ein lieb gedeckter Tisch voran.
Brötchen, Kaffee, Müsli und noch mehr,
darüber freut sich jede Mutti sehr.

Einmal im Jahr ist viel zu selten,
öfters sollte Dank der Mutter gelten!

Kommentar gefällt am meisten: Thumb up 11


NicSG schrieb am 14. April 2010 um 13:35

Ich kann nicht dichten. Aber trotzdem:

Zum Frühstück ein Müsli vom Cereal Club,
und schon die Mutter dem Tag viel froher in die Augen guckt!

Kommentar gefällt: Thumb up 6


anja schrieb am 14. April 2010 um 14:24

Meine Mama ist die beste
und ich drück sie mal ganz feste.
Sie ist die beste Mama auf der ganzen Welt
und unbezahlbar ,da reicht kein Geld.
Ich würd Ihr auch zum Ehrentag das Frühstück ans Bett servieren ,
natürlich mit feinsten Müsli kreieren.
Ich bin so froh das ich Dich habe
danke Dir dafür sage :-)

Kommentar gefällt: Thumb up 9


Tam schrieb am 14. April 2010 um 17:49

Nun ist bald wieder die Zeit,
der Muttertag ist nicht mehr allzu weit.
Und jedes Jahr muss man erneut nachdenken,
was soll man jetzt nur schenken?
Die jährlichen Blumen kann manche Mutter nicht mehr sehen,
doch ohne was, möchte man auch nicht dastehen.
Doch dieses Jahr wird die ganze Sach`,
wohl doch recht einfach.
Da braucht man nicht verzagen,
sondern nur dass www befragen.
Dort findet man schwupp di wupp,
das Liebes- Müsli von Cereal Club.
Keiner hätte darauf gewettet,
aber jederMann ist (geschenkemäßig) dieses Jahr gerettet.

Außerdem kann man noch tolle Sachen dort gewinnen,
die lass ich mir nicht durch die Finger rinnen.
Ich schreib’ schnell ein Gedicht,
und hoffe, dass es das Cereal- Team anspricht.
Egal, ob Tasche, Gutschein, Parfum oder Schokolade,
keiner dieser Preise ist im Geringsten fade.
Sie alle sind eine wahre Wucht,
und schlagen keine Frau in die Flucht.

Jetzt nur noch Daumen drücken bis zum 8.Mai,
und hoffen, dass ich bin beim Ziehen mit dabei.
Bitte liebe Glücksfee sei mir hold,
denn mehr habe ich mit dieser Reimerei ja nicht gewollt.

PS: Das Dichten lief wie geschmiert, somit ist mir wohl ein 2 Euro Guti garantiert :-)

Kommentar gefällt sehr gut: Thumb up 45


inkra schrieb am 14. April 2010 um 22:56

Hier ist mein Mini-Gedicht:

Mutti ist eine tolle Frau,
das wissen wir alle ganz genau.
Und am Muttertag, das ist doch klar
gibts Dank für ihre Liebe im ganzen Jahr.
Dann gehen wir mit ihr in den Pub
oder schenken ihr Müsli vom Cereal Club!

:)

Kommentar gefällt: Thumb up 7


shoushou schrieb am 15. April 2010 um 06:10

Aufgestanden in der Früh
stoß ich mir am Bett das Knie
lauf nun mit der großen Beule
zu der Mutti mit Geheule.

Lachend zeigt sie auf den Tisch
ein Müsli dort erwartet mich
beim Cereal Club wurds bestellt
und gleich auf den Platz gestellt.

Das Müsli hab ich schnell gegessen
dabei meinen Schmerz vergessen
und die Moral von der Geschicht
iss Müsli und du “merkst es nicht” ;-)

Kommentar gefällt sehr gut: Thumb up 17


Rosi Grotheer schrieb am 15. April 2010 um 16:15

Von allen Müttern auf der Welt
ist keine, die mir so gefällt
wie meine Mutter, wenn sie lacht
und wenn sie mir die Tür aufmacht.

Auch wenn sie aus dem Fenster winkt
und mit mir rodelt, mit mir singt,
wenn sie auf meinem Bettrand sitzt,
solang es donnert oder blitzt,
und wenn sie sich mit mir versöhnt,
bei einer Krankheit mich verwöhnt.

Ja, was sie überhaupt auch tut,
ich mag sie immer bin ihr gut,
und hin und wieder wundert’s mich
dass wir uns fanden, sie und ich.

Kommentar gefällt: Thumb up 9


[Pingback] 2 Muttertagspakete zu gewinnen! | Nine's Gewinnspielblog schrieb am 15. April 2010 um 20:43

[...] eines Muttertagspaketes liegt bei je ca. 150 Euro. Alle, die nicht gewinnen sollten, uns aber ein Muttertagsgedicht posten, erhalten einen Trostpreis und können zusätzlich ein Liebesmüsli [...] Mehr

Kommentar gefällt: Thumb up 5


Muttertag mit dem cereal-club « Daggi bloggt schrieb am 15. April 2010 um 22:11

[...] Liebesmüsli, handgemischt. Wenn Du das gewinnen möchtest, musst Du Dein eigenes Gedicht über die Kommentarfunktion [...] Mehr

Kommentar gefällt: Thumb up 4


Harald schrieb am 16. April 2010 um 01:50

Mutter du sollst etwas besonderes haben,
kostbarer als alle Gaben.
Hier steh ich schon bereit,
mach die Arme auf – ganz weit.
dann flieg ich dir entgegen, schnell wie der Wind .
umarm dich fest, denn das Geschenk bin ich, dein Kind!

Das Frühstück dann von bester Sorte
Was da geboten, da fehlen dir die Worte
Kuchen, Schinken, Müsli, Ei,
Käsesorten allerlei
Sekt und Kaffee, schwarz und stark,
Kräuter und auch süßen Quark.
Alles da im Überfluß
Muttertagsfrühstück-Hochgenuss!

Kommentar gefällt am meisten: Thumb up 10


[Pingback] Muttertagsgewinnspiel beim Cereal Club « GewinnspielBLOG schrieb am 16. April 2010 um 08:15

[...] Setzt in Eurem Blogbeitrag einen Link auf diese Seite oder auf die Seite mit den Gedichten [...] mehr

Kommentar gefällt: Thumb up 4


Deliyah schrieb am 16. April 2010 um 13:17

Liebe Mama, eins ist klar:
Du bist einfach wunderbar!

Fast täglich muss ich an dich denken,
drum möcht ich dir heut etwas schenken.

Ein besondres Müsli soll es sein,
von Cereal Club – besonders fein!

Von Geburt an warst du für mich da,
ob Tag, ob Nacht – wie wunderbar!

Im Gegenzug wird es nun Zeit,
dass ich mal steht für dich bereit.

Ein Zeichen soll das Müsli setzen,
um uns noch stärker zu vernetzen.

Denn das Müsli soll bedeuten,
dass du von all den vielen Leuten
und Menschen in der weiten Welt
für mich mehr bist als nur ein Held!

Du bist für mich mein Supermann
und obwohl dieser fliegen kann,
so kommt er dennoch nie im Leben
an meine tolle Mama ran. :)

Kommentar gefällt sehr gut: Thumb up 32


Florian Marquardt schrieb am 16. April 2010 um 13:29

Ich bin ein kleiner Wicht und habe zum Muttertag noch nichts.
Und denke ein Liebesmüsli das wär toll, doch leider ist mein Sparschwein alles andere als voll.
Drum habe ich sehr gut nachgedacht und einfach beim CerealClub-Gewinnspiel mitgemacht.
Nun hoffe ich auf ein Gewinn, dass meine Mama am 9. Mai sagt: ich spinn!

Florian

Kommentar gefällt am meisten: Thumb up 13


Melanie Krause schrieb am 16. April 2010 um 13:53

Liebe Mama!

Die beste Mutter weit und breit,
kenn ich schon seit ner Ewigkeit.

Es ist die Meine, das ist klar,
und einfach immer wunderbar.

Ich zeige Dir hiermit, wie ich Dich mag,
nicht nur heut’ am Muttertag.

Sondern an jedem Tag im Jahr,
hab ich Dich lieb, das ist doch klar!

Wir sehen uns viel zu selten,
doch heute werden wir zusammen Speisen,
komm doch her zum Frühstück und bring das leckere
Müsli von Cereal Club mit.

Melanie

Kommentar gefällt sehr gut: Thumb up 29


Lisa schrieb am 16. April 2010 um 18:25

hier hab ich gewittert: http://twitter.com/taylorandlisa/status/12300606229

und mein wahnsinnig kreatives gedicht: Mami, ich hab dich so lieb und hab einen sieb =D
ich esse gerne mit dir müsli, denn das is gut für die füßlis (=füße =D)!

Kommentar gefällt: Thumb up 6


Peggy Zimmermann schrieb am 16. April 2010 um 18:28

Mutti-Müsli Gedicht
Jeden Morgen weckt sie mich,
und ruft ganz lieb nun komm zu Tisch!
Alles hat sie mit viel Liebe gedeckt
und das Müsli hat sie nicht versteckt.
Da werd ich Morgenmuffel immer liebevoll geweckt,
nun hab ich mal den Tisch lieb gedeckt,
und Mutti mit ihrem Lieblingsmüsli sanft geweckt.

Kommentar gefällt sehr gut: Thumb up 20


Ina Bergmann schrieb am 16. April 2010 um 18:30

Mami-Müsli-Gedicht

Als ich heute aufgewacht,
habe ich sogleich gedacht,
dass heut der Tag der Mutter ist.
Mit ganz großem Crunch, läd Sie ein zum Brunch!
Meine Mama ist kein Bluffer, denn Sie isst ja Dinkelpuffer!
Und die Banane stärkt auch Ihre Organe!
Für ein paar Kokoschips, gibt meine Mama tolle Tipps!
Ein paar Küsse oder doch leckere Erdnüsse?
Physalis und Zimtsterne hat sie auch so gerne.
Nein Quatasch, wir machen jetzt nen Müsliklatsch!
Aus vielen Cerealien kann man wählen, doch meine Mama darf nicht fehlen!
Und fertig, ganz hochwertig ist das Mama-Müsli!
Nun komm ich zum Schluss:
Mammi, du kriegst einen rießen Kuss!

Kommentar gefällt am meisten: Thumb up 10


annyxxx schrieb am 16. April 2010 um 19:02

Mutter du bist für mich die Beste,
deshalb bekommst du Müsli zu diesem Feste :)
Und weil es auch mir so lecker schmeckt,
bekomme ich von dir was zu gesteckt :)
Onhe dich liebes Mütterlein,
wäre ich in dieser Welt traurig und allein.
Ich liebe dich mit meinem ganzen Herz
glaub mir ruhig, das ist kein scherz.
Und ich hoffe, das in späteren Jahren
auch meine Töchter dies zu mir sagen,
das ich ihnen eine gute Mutter war,
so wie ich ´s von dir gelernt in all den Jahr´n !

Kommentar gefällt sehr gut: Thumb up 179


Sven Steiner schrieb am 16. April 2010 um 19:04

Mit dem Cereal Club macht meine Mama nicht schlapp!
Die gelben Ingwerstücke, stopfen jede Gedächtnislücke.

Mami macht das selber mischen Spaß, und packt es gleich ins Müsliglas.
Crunchy Chunks, die sind der Hit, sie halten jede Mami fit!

Das Müsli 1001 Nacht, schmeckt der Mami und sie lacht.
Und auch Aprikosenkerne, haben alle Mamis gerne.

Nun ist es wirklich Zeit,
Möcht’ zeigen meine Dankbarkeit.

Hab’ ein leckeres Müsli für dich,
Ich weiß du magst es sicherlich!

Alles Liebe zum Muttertag

Kommentar gefällt sehr gut: Thumb up 20


Julia schrieb am 16. April 2010 um 20:51

Reinem , oh die arme Pinwand,
die vor Scharm jetzt fast verschwand,
macht sich lang für dies Gedicht,
für meine Mami – von mir kleinem Wicht.
Oh wie hab ich dich verflucht,
ganz, ganz oft nach Gründen gesucht,
warum denn Mamas böse sind,
zu mir armen kleinem Kind.
Und nun?
Was soll ich tun?
Nun bin ich Mama, sogar Mal Drei
da ist… die Schimpferei vorbei.
Nun weiß ich was die Mamas tun,
ist nicht um sich drauf auszuruhen…
Mamas lieben Ihre Zwerge,
versetzen für sie riesen Berge,
hören sich die Sorgen an,
alldas hat mir gut getan,
sitzen wach die halbe Nacht,
all Das hat Sie für mich gemacht!

Was soll ich nun Hier lang erzählen,
fürs Muttertagspaket solltet ihr meine Mama wählen!
Sie hats verdient, das ist echt wahr!
Meine Mama ist mein Superstar!!!!

Kommentar gefällt sehr gut: Thumb up 22


Julia schrieb am 16. April 2010 um 21:04

Mutti ist mein Superstar,
auch sie liebt Müsli,
ehrlich wahr *g*

Kommentar gefällt am meisten: Thumb up 12


Joooris schrieb am 16. April 2010 um 21:11

Das Müsli
//
Meine Mutter liegt grad bei den Blumen,
Was ihr wohl mehr gefällt als in Bitumen.
//
Ich wünscht Sie äße jetzt ein Müsli,
stattdessen hat sie nicht mal Füßli!
//
Die Mutter hier, der Vater dort -
Sie sind an einem müslifreien Ort!
//
Auch Onkelchen und Tante fern,
liegen dort bald, wenn auch nicht gern.
//
Das ist nun alles was ich noch hab:
Müsli, oben auf dem Grab.
//
Nur die Geschwister sind noch da,
Mit Anhang, glücklich, Kindern – wunderbar.

Kommentar gefällt sehr gut: Thumb up 17


Martina G. schrieb am 17. April 2010 um 00:40

Am 2. Sonntag im Mai,
da hat die Mutter frei.

Die Kinder kommen angehüpft,
und haben extra Blumen gepflückt.

Bringen sie zusammen mit Müsli ans Bett.
Das ist doch besonders nett.

Kommentar gefällt am meisten: Thumb up 11


Melanie Schüler schrieb am 17. April 2010 um 01:56

Liebe Mutti,

Muttertag! An einem ganz besonderen Tag,
hab ich mir gedacht
Bring ich dir etwas ganz besonderes,
ein Müsli von Cereal Club dir mit.
Dieses Liebesmüsli wird uns verzaubern,
uns ein unvergesslichen Tag uns Zaubern.
Liebe Mutti hab dich ganz doll lieb,
du bist das beste was es gibt.

Liebe Grüße
Melanie

Kommentar gefällt am meisten: Thumb up 12


Kerstin Wudzke schrieb am 17. April 2010 um 05:56

Mutter-Müsli Gedicht

9.Mai ist Muttertag,
obwohl ich sie liebe jeden Tag.
Der Tag, an dem ich ihr danken kann,
Für 48 Jahre, ja das ist schon lang.

Nicht mehr abzuzählen an einer Hand,
Wie oft bist du Nachts an mein Bettchen gerannt,
Hast mich gefüttert, geschaukelt im Arm.
Warst der Tröster für mich, deine Liebe ist so warm.

Ich bin lang schon erwachsen,
doch es ändert nichts dran.
Du hilfst mit mit Tipps,
wenn ich nicht weiter kann.

Den 9. Mai werd ich nie vergessen,
Ein gemeinsames Frühstück werden wir essen.
Mit Kraft und viel Liebe,
wie solls auch sein starten wir dann in unseren Ehrentag rein.
Ein besonderes Müsli mir Herzchen, wie fein
Soll der erste Dank ,an diesem Morgen sein.

Ich hoffe du bist noch lang für mich da,
Um zu feiern den Tag, Jahr für Jahr.
Ich liebe dich und sags dir gern,
Mama für mich, bist du der hellste Stern.

Kommentar gefällt sehr gut: Thumb up 182


TheRedRose schrieb am 18. April 2010 um 06:43

Ich bin ein kleiner, frecher Wicht,
für meine Mama schreib’ ich ein Gedicht.
Ich will ihr sagen, dass ich sie sehr mag,
obwohl ich es ihr nicht zeige jeden Tag.
Ganz besonders gern habe ich sie,
wenn sie mir zum Frühstück was Tolles gibt: MÜSLI!
Dann könnt’ ich sie umarmen – der Tag ist gerettet;
mit Müsli bleibt man fit – das Herz nicht verfettet!
So bin ich für die Schule gut vorbereitet,
denn mit Müsli das Hirn wie ein Turbo arbeitet.
So, nochmal an alle Leute in nah und fern,
ich hab’ meine Mutter wirklich sehr gern!

Kommentar gefällt: Thumb up 9


Alina schrieb am 18. April 2010 um 14:44

Liebe Mutter,
heute ist dein Tag,
den ich Dir gern mit Cereal Club Müsli versüßen mag.
Ich hab Dich lieb,
bleib so wie du bist,
und hoffe sehr,das du noch lange fit bleiben wirst.

Kommentar gefällt sehr gut: Thumb up 52


bertasi schrieb am 18. April 2010 um 16:14

Wenn du noch eine Mutter hast so danke Gott und sei zufrieden. Nicht allen auf dem Erdenrund ist dies große Glück beschieden. Mit Cereal Club Müsli das hoffen wir alle, bleibst du uns noch lange erhalten in jedem Falle.

Kommentar gefällt: Thumb up 7


alicia09 schrieb am 19. April 2010 um 18:38

Ich bin keine große Dichterin ,
doch für meine Mutti werde ich zur poehtin.
Denn mein Muttchen , ist die liebste,
auch bei mir kleinen teufelchen !
Cereal Club hat was tolles,
was jedes Mutterherz erfreut,
das mann an sie denkt!
Aber nicht nur am Muttertag!
Liebe Mama ,
lasss die Töpfe stehen ,
und genieße einen deinen tollen Tag ,
ein Müsli von Cereal Club,
wenn du dieses getan hast ,
kommen wir alle deine KInderlein und beschenken dich reich!

Den du hast es verdient!

Kommentar gefällt sehr gut: Thumb up 64


alicia09 schrieb am 19. April 2010 um 20:20

Früher hast du uns Frühstück gemacht,
doch heute an deinen Tag ist gedeckt der ganze Tisch ,
alle deine Kinder sind für dich gekommen .
Haben auch was mitgebracht!
Was tolles mit ganz viel Herz!
Ein Müsli von Cereal Club,
genau nach deinen Geschmack !

Es soll dich nun ab heute,
an jeden morgen ,
daran dencken lassen ,
das wir dich lieben !
Und nicht nur an Muttertag!

geblogt habe ich auch !
Und bin auch Fan bei Facebook.

Kommentar gefällt sehr gut: Thumb up 55


Michaela schrieb am 20. April 2010 um 09:07

Muttersegen begleitet mich auf all´ meinen Wegen…
Wir sind verbunden mit Herz und Geist,
weil sich unsere Beziehung immer als sehr stark erweist…
Bei dieser Gelegenheit möchte ich mich bedanken und
sagen ….du bist stets in meinen Gedanken….

Kommentar gefällt: Thumb up 3


Prinzzess schrieb am 20. April 2010 um 18:20

Folgen tu ich euch ja schon eine Weile. Hier mein Tweet: http://twitter.com/prinzzess/status/12471300882

Und noch ein Gedichtle:

Mami sein kann ganz schön schlauchen.
Manchmal muss man eine rauchen.
Meistens aber sind sie niedlich
und auch ab und zu ganz friedlich.
Daher lieben wir sie so:
Mamis machen Kinder froh

Kommentar gefällt: Thumb up 5


Sonja Itrat schrieb am 20. April 2010 um 20:35

Liebe dein mutterherz so lange es schlägt wenn es gestroben ist ist es zu spät

Kommentar gefällt: Thumb up 6


Steffi W. schrieb am 21. April 2010 um 07:27

Jedes jahr auf´s Neu
ich mich auf den Muttertag freu,
wenn man hört fast überall
“Mutter ist die Beste,
das auf jeden Fall!”
Drum zu diesem Feste
starten wir zu zweit
gut gelaunt am Morgen
mit unserer Müslizeit;
dadurch verbringen wir ganz ohne Sorgen
einen wundervolle Tageszeit.

Kommentar gefällt am meisten: Thumb up 11


Juliane schrieb am 22. April 2010 um 10:20

Mama ist die Beste, deshalb bekommt sie zu ihrem Feste nur das Beste. Und das Beste ist nun mal, wer weiß das nicht…ein M..ü..s..l..i (Müsli) wunderbar gemischt von Cereal Club.

Kommentar gefällt sehr gut: Thumb up 28


Melanie schrieb am 23. April 2010 um 21:23

Steh ich morgens frühe auf, schau aus meiner Türe raus,
was sehen meine Augen da? Frühstück fertig – ist es wahr?

Mama ist schon lang erwacht, und hat bereits Kaffee gemacht.
Das tut sie immer – Jahr für Jahr. Und alle findens wunderbar.

Müsli, Kaffee und Kakao, sie nimmt es immer ganz genau.
Damits auch jedem immer schmeckt, wird Tag für Tag der Tisch gedeckt.

Und da kommt mir ein Gedanke: Dafür gibt es heut ein DANKE!

Kommentar gefällt sehr gut: Thumb up 20


Norman schrieb am 23. April 2010 um 23:01

An Meine Mama!!

Einmal im Jahr soll man nur an dich denken,
dich mit schönen Geschenken reichlich beschenken.

Dieses Jahr fällt die Auswahl mir besonders schwer,
denn du bist ja nicht irgendwer.
Sagen muss ich dir leider trotzdem,
und ich bin sicher du wirst es verstehn,
dass ich an diesem Tag nicht sein kann bei dir,
da ich mich woanders amüsier.

Drum hoffe ich, dein Kummer darüber,
geht mit diesem Geschenk vorüber.

Wie ich weiß gehört für dich zu einem guten Morgen,
reichlich Müsli, erst dann füllst du dich geborgen.

Aber mach dir keine Sorgen,
selbst wenn ich dies Paket nicht gewinne,
bist du nicht aus meinem Sinne.

Dann werde ich dir eben,
dass schönste Geschenk von allen geben,
in dem ich, und das ist kein Scherz
schenke dir mein Herz.

Zum Schluss möchte ich dir noch sagen,
und dies kann ich mit reinem Gewissen wagen,
du bist für mich die Größte ohne Frage,
und das nicht nur an diesem Tage.

Kommentar gefällt am meisten: Thumb up 14


Frau Flodder schrieb am 24. April 2010 um 09:20

Liebe Mami,

Dank dir Mami für mein Leben,
du hast immer echt alles gegeben.
Ich hab dich richtig Lieb,
du bist unser Familienbetrieb.
Ein Sträußchen werde ich dir bringen,
und hoffe das er dir Freude macht.
Wir werden dann zusammen Speisen,
das Müsli von Cereal Club,
Liebe Mami ich hab dich Lieb,
heute und alle Tage.
Und zum Schluss bekommst du einen Kuss.

Kommentar gefällt sehr gut: Thumb up 38


powerpaula schrieb am 24. April 2010 um 14:18

Für meine Mama

Ist der Babysitter krank
und kein Geld mehr auf der Bank,
ist ein Riss in meiner Hose
und am Hemd der Knopf ist lose,
geht’s mir einmal gar nicht gut,
gibt mir jemand neuen Mut.
Ganz egal was auch geschehen,
zu Mama kann ich immer gehen.
Sie gibt Liebe, sie gibt Kraft,
wie sie das nur selber schafft?
So viel Liebe, ohne Scherz,
hat wohl nur ein Mutterherz.
Drum sage ich dir jeden Tag,
wie gerne ich dich wirklich mag
und heute deck ich auch den Tisch,
danke und ich liebe dich.

Kommentar gefällt: Thumb up 7


machmalauter schrieb am 25. April 2010 um 12:13

die mutti kocht, die mutti bäckt und jeden abend das tischlein deckt.
die mutti putzt, die mutti kocht und das alles hat sie je vermocht.
doch nun wirds auch für mich mal zeit, schwups ist mutti von allen pflichten befreit.
sie legt sich in die sonne und relaxed, inzwischen dichte ich ihr diesen text.
und wenn der besser als gedacht, dann hat mutti glück und bekommt in voller pracht:
ein müsli mit viel liebe gemacht.

Kommentar gefällt am meisten: Thumb up 14


Carmen schrieb am 25. April 2010 um 16:57

Für meine Mutti Rita

Als ich heute aufgewacht

Als ich heute aufgewacht,
habe ich sogleich gedacht,
dass heut der Tag der Mutter ist.
Wehe, wenn man das vergisst!
Doch ich hab es nicht vergessen,
spreche mein Verslein ganz gemessen.
Kurz ist’s, und ich komm zum Schluss:
Mutti, du kriegst einen Kuss!
Deine Tochter Carmen

Kommentar gefällt: Thumb up 5


ayleen weyer schrieb am 25. April 2010 um 19:08

Meine Mutti ist brav und fein ,nie lässt sie uns
bei Problemen allein.Immer ist sie für uns da dies ist richtig und wirklich wahr.Ob groß oder klein jeder will wieder zu Mutti daheim.Mit Kuchen schenkt sie uns ein Gaumenschmaus,da wird man wieder zur Schleckermaus.
Ja die Mutti ist wirklich toll so wie es immer wieder sein soll.Darum möchte ich Ihr sagen ohne sie möchte ich nie sein sonst fühl ich mich ganz allein.

Kommentar gefällt: Thumb up 5


wallnussfee schrieb am 25. April 2010 um 19:15

Meine Mutti ist immer fit .
Zum Frühstück nimmt sie immer Ihr Muesli mit.
Darum ist sie immer gut gelaunt und niemals schlecht gelaunt.Die Vitamine halten Sie immer bei Laune jeden Tag .
So wie ich es am liebsten mag.Darum liebe ich Sie sehr
und niemals fällt mir dieses schwer.
Und darum möchte ich Ihr sagen ohne sie kann ich niemals verzagen.

Kommentar gefällt: Thumb up 5


Jacky150886 schrieb am 26. April 2010 um 13:07

Ich bin eigentlcih totla unkreativ, wie man sicher beim lesen merkt, aber es soll ja von herzen kommen!

Oh Muttertag, Oh Muttertag!
Heut schreib ich dir, weil ich dich mag!
Heut zu diesem tollen Feste
wünsch ich dir das allerbeste!

Als Kind war ich sicher nicht immer das beste,
Doch heute ist das schon alles vergessen
ich hab dich so lieb und geb dir nen Kuss
Mami du bist die Beste und das ist kein Stuss

Wir feiern heute Muttertag, weil jeder seine Mutter mag
Drum wünsch ich mir vom Cereal club,
Das Muttertagspaket als dein geschenk heran!

Kommentar gefällt am meisten: Thumb up 11


Cinny1109 schrieb am 26. April 2010 um 13:14

Ich weiß genau, dass ich dich mag
und nicht nur heut’ am Muttertag.

Denn täglich kommt mir in den Sinn,
dass ich mit dir so glücklich bin.

Du magst mich auch und nimmst mich so
grad wie ich bin, dass macht mich froh.

Grüßle, Cinny

Kommentar gefällt: Thumb up 4


Jacky150886 schrieb am 26. April 2010 um 13:16

Mist ich hab vergessen müsli ein zu bauen!!!

Oh Muttertag, Oh Muttertag!
Heut schreib ich dir, weil ich dich mag!
Heut zu diesem tollen Feste
wünsch ich dir das allerbeste!

Als Kind war ich sicher nicht immer das beste,
Doch heute ist das schon alles vergessen
ich hab dich so lieb und geb dir nen Kuss
Mami du bist die Beste und das ist kein Stuss

Wir feiern heute Muttertag, weil jeder seine Mutter mag
Drum wünsch ich mir vom Cereal club,
Das Muttertagspaket als dein geschenk heran!
Müsli magst du, das weiß ich gewiss
das kann man essen, mit und ohne gebiss :P

Kommentar gefällt: Thumb up 5


Cinny1109 schrieb am 26. April 2010 um 13:45

Ok..wer zuerst liest ist im vorteil. Nun habe ich gesehen das die Wörter Mama und Müsli ins Gedicht sollen…also das erste vergessen und das hier nehmen. *sorryyyyyy*

Die Liebe und Mütter, jede wie es nun sei,
man braucht sie, es ist einerlei.

Ein Tag ohne sie kann ich mir nicht vorstellen,
vor Traurigkeit würde ich zerschellen.

So will ich Mama mit Müsli heute erfreuen,
das ist lecker und sie muss kein Zucker reinstreuen.

Der Cereal-Club bietet das Müsli zum selbermischen,
da kann ich Mama das perfekte auftischen.

Nun hoffe ich dieser Reim hat euch erfreut,
wenn nicht…Sorry liebe Leut´!

Kommentar gefällt: Thumb up 9


Ellaberta schrieb am 26. April 2010 um 14:04

Muttertagsgewinnspiel -Gedichte zum Muttertag
———————————-
Bleib ruhig im Bett noch liegen
Gleich wirst du Frühstück kriegen
Ruft aus der Küche Papa
Die Mama hört Geklapper
Von München bis hinauf nach Soest
Riecht’s heute nach verbranntem Toast
Der Papa ruft Mensch pass doch auf
Ja, wirklich,..gleich verbrennst du dich
Das Baby schreit schon fürchterlich
Und Papa ruft : Ruh schön dich aus
Wo ist die Pfanne hier im Haus?
Die Mama seufzt : ich möcht kein Ei
Da bricht etwas aus Glas entzwei
Sie zieht die Decke übers Ohr
Das kommt in jedem Haushalt vor
Nach anderthalb gefühlten Stunden
Hat Mann und Kind zum Bett gefunden
Die Veilchen sind etwas zerdrückt
Doch Mama ist total entzückt
Über’n Salzteigascher sie sehr lacht
Den hat ihr Kleiner selbstgemacht
Auch wenn noch niemals sie geraucht
Wer weiß, zu was man den noch braucht
Zum Frühstück sind sie jetzt bereit
Der Kuchen Mama sehr erfreut
Zum Putzen hat sie morgen Zeit
Das bißchen Mehl und Fett
Macht ihre Freude wett !
Papa holt noch ein Päckchen raus mit 4711
Und flüstert leise ihr ins Ohr
Nachher ich dir gern helf !

Kommentar gefällt sehr gut: Thumb up 16


zylla ,beate schrieb am 26. April 2010 um 17:49

an diesem wunderschönen tag,
die sonne kräftig strahlen mag.
dass 1000 blumen für dich blühn
sag ich dir ganz lieb dankeschön.
umarme dich ,wie ichs vermag.
gratuliere dir zum muttertag.

Kommentar gefällt: Thumb up 6


Karola Fischer schrieb am 26. April 2010 um 20:03

Für die beste Mama der Welt!

Mama wie fang ich an,
du bist die Allerbeste Mama die man sich je vorstellen kann!

Ich kam auf die Welt,
da war ich da,
du nahmst mich lieb in den Arm,
und rundherum war dir alles egal!

Wir meisterten alles Alleine,
Du und deine Kleine,
Wir waren auch ohne Papa sehr glücklich,
und unermüdlich!

Eß nicht zuviel hat Sie immer zu mir gesagt,
Was meint Sie denn jetzt,
habe ich mich gefragt,
Vitamine sind Wichtig,
das war doch dein Rat,
Nahm mein Müsli und schritt zu Tat!

Müsli fand ich aber immer Klasse,
Ich könnte schon immer nicht die Finger davon lasse!

Ich bin jetzt 20 Jahr,
und du bist immer noch für mich da!

Dankeschön! :-)

Deine Chiara hat Dich ganz doll lieb,
du bist für mich die beste Mama die es gibt!

Kommentar gefällt: Thumb up 9


zylla ,beate schrieb am 27. April 2010 um 09:54

ich dank dir für meine kindheit.
sie war sehr schön ,das weiß ich heut,
du warst immer bemüht,das beste in mir hervor zu bringen.mein leben sollte mir gelingen.
wie schwer die zeiten für dich waren,
hab ich erst als mutter selbst erfahren.
zum heutigen sonntag wünsch ich dir heiterkeit
und einen riesigen strauß voll dankbarkeit.

Kommentar gefällt: Thumb up 6


silinda schrieb am 27. April 2010 um 18:39

Ein Tag ohne Müsli ist wie ein Tag ohne Mutter,
ein Tag ohne Cerealien ist wie ein Brot ohne Butter,
darum liebe Mama, Dir weiterhin Gesundheit,
bleib wie Du bist, voller Heiterkeit.

Kommentar gefällt sehr gut: Thumb up 79


Heiko Kok schrieb am 27. April 2010 um 18:57

M(F)uttertag

Frühmorgens wach ich auf und denk –
Was ich der Mutter denn wohl schenk?
Auf leisen Sohlen, man hört es kaum,
schleich ich dann in den Küchenraum.
Kaffee und Brötchen sollen es sein,
dazu dann noch ein Ei, ganz fein.
Zu guter letzt ein Pralineé
für unsere liebe Zauberfee.
Frühstück am Bett – ist nett..
doch dann..
wacht Papa auf und denkt
nicht dran..
daß da auf unserem Bette nun
derzeit die Frühstückssemmeln ruhen!
Er dreht sich um, schon ist´s geschehen.
Wir konnten es noch fliegen sehen.
Die Marmelade ziert das Kissen -
das werden wir wohl waschen müssen.
Das Müsli wäre ein Gedicht -
hätt ich es nicht in dem Gesicht.
Und dann der Kaffee, Gott sei Dank -
niemand hat sich daran verbrannt.
Gemeinsam wuschen wir dann auch
der Mamas Beine und den Bauch..

Das lief nicht ganz so wie gedacht..
..doch Mama hat da nur gelacht.

Im Bett verzehrten wir die Reste.
..unsere Mama ist doch die Beste!

Kommentar gefällt am meisten: Thumb up 13


4Rambazamba schrieb am 28. April 2010 um 07:35

ich habe getwittert

https://twitter.com/4Rambazamba/status/12991996745

Kommentar gefällt: Thumb up 3


Nicole schrieb am 29. April 2010 um 12:32

Meine Mutter war immer für mich da,
und machte für mich viele Wünsche wahr.

Wollte ich morgens Müsli haben,
bekam ich es von ihr ohne Klagen.

Meine Mutter, das muß ich sagen
ist eine tolle Frau, ohne Frage…

Kommentar gefällt: Thumb up 7


Barbara Reichert schrieb am 29. April 2010 um 17:07

Hallo Mama,

Du schenktest mir das Leben,
bist stets großzügig im Geben
von Liebe und Geborgenheit,
von Wärme und Glückseligkeit.
Drum möchte ich Dir danke sagen
und Dich heut` auf Händen tragen.
Sei Dir sicher, liebe Mama,
auch ich bin immer für Dich da,
denn Du bist einfach wunderbar!

Deine Barbara

Kommentar gefällt: Thumb up 4


Barbara Reichert schrieb am 29. April 2010 um 17:21

Hallo Mama

Jeden Morgen dank` ich den Sternen,
denn ich darf so viel von Dir lernen.
Du bist eine Hausfrau – grandios,
Dein Müsli schmeckt einfach famos.
Du bist die Beste für Papa,
wir alle danken Dir, Mama,
denn ohne Dich könnt`s mich nicht geben,
Du bringst Magie in unser Leben.
Ich halt Dich hoch, ich feier` Dich,
Du Supermutti hältst uns frisch.
Jedes Jahr wirst Du geehrt -
fühl` Dich geküsst und arg verehrt!

Deine Barbara mit Papa, Schwiegersohn und Peterchen im Schlepptau ;-)

Kommentar gefällt: Thumb up 8


Glenzendorf Sandra schrieb am 30. April 2010 um 07:13

Liebe Mutter
Lang, lang ist´s her, als du mich geboren hast,
ohne Söckchen, ohne Schuh kam ich da her
ach wie schön, war es noch Kind zu sein.

Dafür möcht ich Dir heut danken und Dich verwöhnen,
zu diesem ganz besonderen Tag.

Ich möcht Dir schenken ein Müsli,
von ganz besondrer Art.
Es ist so einzigartig, wie auch du es bist.

Zum Muttertag möcht ich Dir sagen:
Danke für die wundervolle Zeit

Kommentar gefällt sehr gut: Thumb up 28


Coq au vin schrieb am 30. April 2010 um 11:45

Bei uns gibt’s keinen Muttertag
weil ich den Tag einfach nicht mag
meine Söhne sind’s ganze Jahr sehr nett
da brauch ich keinen Toast ans Bett

Die Blumen kosten viel zu viel
auch die Pralinen sind kein Deal
die Restaurants sind überfüllt
der Kellner, angenervt, nur brüllt

Zusammen können wir Torte essen
lasst uns den Muttertag vergessen
Mutter bin ich immerdar
nicht nur an einem Tag im Jahr !

Kommentar gefällt sehr gut: Thumb up 16


koppi789 schrieb am 30. April 2010 um 13:39

…mensch schreibt ihr alle tolle Gedichte!!!

Kommentar gefällt: Thumb up 5


Sweet Sixty schrieb am 30. April 2010 um 21:03

Du wolltest nie Blumen
Hast du gesagt
Warum- habe ich dich
Nie richtig gefragt

Der Muttertag wär Geschäftemacherei
Bringt bloß keine Geschenke hier vorbei !
War es ihr peinlich, gefeiert zu werden
Ich hatt’doch nur eine Mutter auf Erden

Seit vielen Jahren ist sie jetzt fort
Mit Blumen schmücke ich hier und dort
Ich hab ihre Stimme oft noch im Ohr
Wie war ihr Weg durch das ewige Tor?

Kannst du mich hören
Bist du irgendwo ?
Gern schenkt ich dir Blumen
Ich vermisse dich so !

Kommentar gefällt sehr gut: Thumb up 17


Marty schrieb am 1. Mai 2010 um 01:49

Es ist schon schön, wenn da eine Mutter ist!
Die jeden Tag das Müsli macht!
Ein Mensch , der das Kind zum Abschied küsst.
Der einfach bleibt auch in der Nacht.
Wie schwer ist diese Zeit geworden,
daß Kinder haben das Alltägliche verloren!

Kommentar gefällt: Thumb up 4


schnupperliese schrieb am 1. Mai 2010 um 11:12

Von des Lebens erstem Morgen
hast Du, Mutti, mich gepflegt
und mit mütterlichen Sorgen
mich ernähret und gehegt.

O mit welch unglaublich Treue
nahmst Du mich an deine Brust,
sorgtest täglich wohl auf’s neue
für des Kindes Freud’ und Lust.

Saßest besorgt an meiner Wiege,
dass mich ja kein Unglück traf,
dass nicht Mücke und nicht Fliege
störe meinen ruhig Schlaf.

Wenn vor Schmerz Dein Kindlein weinte,
hast Du wohl die ganze Nacht,
an dem winzig Wiegenbettchen,
sehr besorgt bei mir gewacht.

Habe Dank für Deine Liebe,
gute Mutti, habe Dank!
Und ich möcht mit treuem Herzen
lieben Dich mein Leben lang.

Kommentar gefällt am meisten: Thumb up 12


zwergkaninchen schrieb am 1. Mai 2010 um 11:58

Ich wurde geboren in einem Land
zu einer Zeit da war Müsli noch unbekannt.
Mit Cerealien wurde ich nicht gefüttert
trotzdem bin ich nicht verbittert.

Ich wurde auch ohne Müsli groß und stark
Mutti gab mir Erdbeeren mit Quark.
Von meiner Mutti gab es noch Liebe dazu
Hoffnung, Seeligkeit und innere Ruh.

Doch nun bin ich selber schon viele Jahr
eine liebende Mutti mit fast grauem Haar.
Meine Kinder lieben ihr Müsli sehr
und geben es auch heut noch nicht her.

Sie wuchsen auf mit Cerealien und Co
entdeckten die Welt und sind unheimlich froh
sie lieben mich sehr, das glaub ich zu wissen
auch ich hätt für sie mir das Herz ausgerissen.

Doch liegt es am Müsli das wir uns so lieben
die Frage bis heute ist offen geblieben.

Kommentar gefällt am meisten: Thumb up 11


schnupperliese schrieb am 1. Mai 2010 um 12:08

Wo wohnt die Liebe

Da in dem großen Baum
mit den Früchten Hoffnung und Vertraun
wohnt da die große Liebe
die bis ans Ende des Lebens bliebe?

Oder da unten am See
wo ich die Treue und Zuversicht seh
in jedem Vergissmeinnicht
nur das eine Gesicht?

Vielleicht tief im Wald
wo Angst und Zagen schallt
wo aus dem Dunkel der Nacht
der neue Tag erwacht?

Wohnt sie da auf dem Berg
wo alles andere klein wie ein Zwerg
erhebt sich in die Ewigkeit
wo Zukunft heut ist und nicht weit?

Ich fand die Liebe tief in mir
sie schläft in meinem Herzen hier
da wo ein kleines Glück
wächst beständig Stück für Stück.

Es ist meine Mama die ich so mag
und das im Jahr an jedem Tag
ob mit Müsli oder auch ohne
zum Glück ich in ihrer Nähe wohne.

Ich bin froh das ich sie habe
es ihr viel zu selten aber sage
ich glaube immer sie weiß es wohl
Mutti, Du bist wundervoll.

Kommentar gefällt am meisten: Thumb up 12


Ellaberta schrieb am 1. Mai 2010 um 18:12

Wenn Mütter lieber Brötchen essen
können sie das heut vergessen
Müsli und Obst zum Muttertag
bereitet, wie das Kind es mag

die kleinen Händchen, etwas stickig
Banane schnibbeln – sei nicht zickig !
und iss heut ohne groß zu murren
dein Kind wird wie ein Kätzchen schnurren
Das Frühstück wird an’s Bett gebracht
weil es der Mutter Freude macht
Die Spiegeleier, bißchen hart
tapfer sagt Mutter : oh wie zart
das zergeht ja auf der Zunge,
gut gelungen, lieber Junge!

Und voller Rührung nimmt sie gern
den selbstgemachten Salzteigascher
obwohl das Rauchen ihr ist fern
und über’s Muttertagsgedicht
sie selig ist und froh
und hofft, es ist nicht allzulang
die Dinge gehen ihren Gang
sie müsst’ jetzt doch auf’s Klo !

Kommentar gefällt sehr gut: Thumb up 17


Franco schrieb am 1. Mai 2010 um 20:01

Ich schreibe hier nun einen Reim,
damit bald wird geschickt ein Paket ihr ins Heim.

Nur Sie hat es hier verdient,
weil sie hat meinen Vater, meinen Bruder und mich ihr leben lang bedient.

Da ich es aber sehr schätze,
reime ich hier extra für meine Mom diese Sätze.

Denn meine Mom soll so ein Paket gewinnen,
damit sie kann dem Alltag und dem Muttersein entrinnen.

Sie würde sich wirklich sehr darüber freuen,
lassen Sie sie gewinnen und sie werden es nicht bereuen.

Ich bin ihr jüngster Sohn,
und gebe hier an den Ton.

Bitte sie soll so ein Geschenk haben haben haben,
damit sie kann sich an den tollen Sachen erlaben.

Ich finde das Reimen nur für meine Mom macht so viel Spaß,
na gut ich gebe noch mehr Gas.

Mein Mutter ist die Beste,
sie schuftet und arbeitet mit letzter Kraft aus der Weste.

Denn jede Mom gibts nur einmal auf der Welt,
und jede den Himmel mit Licht erhellt.

Ich finde jede Mutter ist ein Unikat,
und das stimmt ja wohl in der Tag.

Da meine Mom mir schickt immer ein Paket zu mir nach Haus,
soll auch mal Eines kommen zu ihr nach Haus.

Nicht die Kinder sollen in Saus und Braus nur Leben,
man sollte auch mal die Mütter der Welt hier hervorheben.

Genau darum schreibe ich hier und geb mit Müh,
denn noch bin ich mit der Teilnahme dran hier früh.

So mit Reimen mache ich mal hier Schluß,
denn andere User sollen ja noch kommen in den Genuß.

Wenn meine Mutter sollte eine Gewinnerin sein,
würde ich mir abfreuen ein Bein.

Also ich höre nun mal auf und sende viele Grüße,
Euer Franky der Süße :-)

Kommentar gefällt: Thumb up 8


Sweet Sixty schrieb am 2. Mai 2010 um 16:40

Schenke deiner Mama Blumen
halt Parfüm für sie bereit
verwöhne sie mit einem Kuchen
doch vor allem schenk ihr Zeit

Ich weiß, du hast so viel zu tun
die Arbeit frisst dich auf
und kommst du heim kannst du nicht ruhn
Haushalt nimmt seinen Lauf

Dein Partner und das kleine Kind
ganz klar, auch zu betreuen sind-
die Facebook-Freunde dich vermissen
ganz rabenschwarz ist dein Gewissen

Nimm dir für deine Mama Zeit
sie lebt nicht alle Ewigkeit
ruf sie nur an ne halbe Stunde
und tu von deinem Leben Kunde

denk an die vielen Jahre
wo sie für dich verzichtet hat -
doch das steht auf nem andren Blatt
sie hat noch niemals sich beschwert
du bist ihr alle Mühe wert !

Kommentar gefällt sehr gut: Thumb up 15


RE schrieb am 2. Mai 2010 um 17:17

MEINE LIEBE MUTTER-
ISST GERNE BROT MIT BUTTER

DOCH WAS SIE NOCH VIEL LIEBER MAG-
UND SIE MAMPFT ES JEDEN TAG

BUNTES MÜSLI FEIN & KNACKIG-
DER CEREAL-CLUB LIEFERT´S ZACKIG

Kommentar gefällt: Thumb up 6


schnupperliese schrieb am 2. Mai 2010 um 19:06

Liebe Mama

Ein Bild, gemalt von Kinderhand
ein Blümchen, dran ein buntes Band
ein feuchter Kuss auf meine Wange
ein Weilchen nur, es geht nicht lange.

Ich hab die Grüße stets genossen
haben mich mitten ins Herz getroffen
ein Händedruck mit klebrig Spur
ein Lächeln, paar Momente nur.

Verschmitze Augen, Schokomund
verschmierte Nasen geben kund
es geht uns gut, wir fühln uns wohl
ach Kinder, die sind wundervoll.

Heut sind sie groß, die kleinen Jungen
lange sind die Kinderlieder schon verklungen
kein streicheln übern Wuschelkopf
kein naschen mehr im Müslitopf.

Doch einmal noch, zum Muttertag
da stehn sie da, wie ich sie mag
sie strahln mich an ihr Blick so keck
da ist die Kindheit so lang nicht weg.

Auf ihre Mama sehn sie nieder
lang aufgestreckt sind ihre Glieder
stark und kräftig sind die Knaben
mein Mutterherz kann sich dran laben.

Es gibt kein Bild, kein Kinderlied
dafür ein scheues: “Hab Dich lieb”
Gefühlen zeigen, nicht ihr Ding
naja, wohl alle jungen Männer mal so sind.

Ich find dies schön und bin gerührt
nicht all zu häufig das passiert
doch spüre ich es jeden Tag
ein jeder meiner Söhne mich ehrlich mag.

Sie nehmen mich in ihren Arm
nun halten sie mich darin warm
ich fühl mich sehr geborgen dort
ach Kinder, gängen sie nie fort.

Kommentar gefällt: Thumb up 9


schnupperliese schrieb am 3. Mai 2010 um 08:52

Warum denkt man nur an einem Tag
daran das man die Mama mag?
Ich geb doch jeden Morgen auch
Müsli für den hungrig Bauch!

Ich trinke täglich, rede, lache
nur mit der Mama ist so ne Sache.
Sie ist immer da wenn ich sie brauch
und ansonsten – doch auch.

Sie trocknet meine Tränen ohne Frage
hat mit mir manchen Tag ihre Plage.
Sie lächelt zart wenn sie mich sieht
sie sang mit mir so manches Lied.

Wann brachte ich einfach so
nen Gruß, der sie dann machte froh?
Wann nahm ich einfach sie in Arm
wann zeigte ich ihr meinen Charme?

Ich nehm es hin, es ist halt so
die Mama ist doch immer froh.
Doch denk ich einmal drüber nach
die Mutti nie von Kummer sprach.

Ihr Leben war nicht immer leicht
oft schwer und überhaupt nicht seicht.
Drum sag nicht nur an einem Tag
“Mama, ich Dich so sehr mag.”

Kommentar gefällt am meisten: Thumb up 12


Coq au vin schrieb am 3. Mai 2010 um 11:03

Es gibt Mütter, die sind flippig
und dann solche, welche hippig
altehrwürdig um die achtzig
gut das weiße Haar dann macht sich
Manche Mütter nennen sich Mama
manche sehen aus wie Hammer
andre Muttis werden genannt
verschieden ist’s im Strich vom Land
und noch weitere nonchalant
nur beim Namen werden genannt
ein junges Mädchen sechzehn ist
und Mutter seit ner Woche Frist
ne andere denkt – ach Wechseljahre -
nie hätte sie daran gedacht
daß sie mit 50 Baby fahre

Ob jung, ob alt, ob groß, ob klein
der Muttertag , ja der muß sein !

Kommentar gefällt am meisten: Thumb up 13


Vanessa schrieb am 3. Mai 2010 um 15:46

Liebe Mutti,
hör zu was ich Dir sag,
ich hab Dich lieb, nicht nur an deinem Ehrentag.
Ich hab Dich lieb, an jedem Tag,
auch wenn ichs dir nicht immer sag.
Drum sag ichs dir heut immer wieder,
schreib Gedichte und auch Lieder.
Wie sehr ich dich auch heut noch mag.
Drum iss Müsli jeden Tag,
damit ich dich auch morgen mag.
Deine liebste Tochter Vanessa

Kommentar gefällt: Thumb up 3


Barbara Reichert schrieb am 3. Mai 2010 um 17:46

Liebe Mama,

für Dich solles heut` Müsli regnen,
Fortuna wird Dein Leben segnen,

Dich beglücken Tag für Tag mit Handstand und mit Überschlag!

Die Süsse pur musst Du erleben, Du wirst tanzen, lachen,schweben,

hüpfen, trommeln,jubilieren
und Dich dabei nicht genieren!

Denn Du bist als Engel – unerreicht,
Dich zu mögen fällt echtleicht.

Drum reich` ich Dir zum Muttertag
einen himmlischen Vertrag.

Drin steht geschrieben :

” Für alle Zeit, lauf` ich für Dich meilenweit,
werd` Dich behüten, wie Du einst mich:

Mamma Mia – Ich liebe Dich”.

Deine Barbara

Kommentar gefällt: Thumb up 5


Ellaberta schrieb am 3. Mai 2010 um 21:16

Mama, um dich lang zu haben
werd ich dich mit Muesli laben
Muesli morgens mit viel Beeren
wer würd den Genuß verwehren
mittags Muesli und ein Ei
und der Schnupfen geht vorbei
nachmittags ein Muesli-Kuchen
das Rezept mußt du versuchen
abends Huhn mit Mueslikrusteln
macht schöne Haut ganz ohne Pusteln
im Bett dann noch Muesli-Praline
gibt gute Träum und frohe Miene
viel Liebe dir zum Muttertag
ich dich so sehr wie Muesli mag !

Kommentar gefällt sehr gut: Thumb up 18


Christina schrieb am 3. Mai 2010 um 22:39

Mutter sein ist manchmal schwer,
denn Kiddies nerven oftmals sehr.

Und auch der liebste Ehemann
-dann und wann-
ein Tyrann sein kann.

Doch an Mama`s Ehrentage
ändert sich dann schnell die Lage.

Die Rasselbande Kaffee brüht,
sich beim Müsli um Vielfalt bemüht.
Und alle singen laut voll Glück:
Mutti ist unser bestes Stück!

Kommentar gefällt: Thumb up 6


S. Nikl schrieb am 4. Mai 2010 um 07:03

Wenn du noch eine Mutter hast so danke Gott und sei zufrieden. Nicht allen auf dem Erdenrund ist dies grosse Glück beschieden.

Kommentar gefällt: Thumb up 3


Pascal Wittmann schrieb am 4. Mai 2010 um 09:18

Liebe Mama hör mir zu, das Beste auf de Welt bist du, wo Du bist ist Sonnenschein, ohne Dich kann ich nicht sein. Ich bin froh, das es Dich gibt und hab Dich immer ganz doll lieb! Dein Pascal (5)

Kommentar gefällt: Thumb up 4


Diana schrieb am 4. Mai 2010 um 11:17

Hier mein Muttertagsgedicht:

An einem Sonnentag im Monat Mai,
da hörtest du den ersten Schrei.

Der Füße und der Hände zwei,
die große Sorgerei war jetzt vorbei.

Ich war nun da, oh welches Glück,
nun folgt viel Arbeit, kein leichtes Stück.

Die erste Haare, Zähne und dann Laufen,
Kinderlächeln kann man nicht kaufen.

Egal ob Lachen, schreien oder singen,
zu allem konntest du mich bringen.

Es folgen Kindergarten, Schule, Ausbildung,
all das hielt deinen Geist auch jung ;O)

Jetzt bin ich groß und wohn allein,
doch werd ich immer deine Tochter sein.

Du bist auch heut noch immer für mich da,
das find ich riesen klasse wunderbar.

Ich bin froh das es dich gibt,
du bist meine Mutter die ich sehr lieb.

Als kleines Dankeschön an Dich,
schreib ich dir dieses klein Gedicht.

Und am Muttertage dann,
bringt ich dir Müsli schön ans Bette ran.

Verwöhne dich zu deinem Feste,
Mama du bist die allerallerbeste!!

Kommentar gefällt: Thumb up 6


Mary schrieb am 4. Mai 2010 um 14:35

Meinem Mütterlein will ich etwas tolles schenken,
damit sie weiß, ich werd immer an sie denken.
Überlege hin und her was könnte es sein?
Vielleicht beginne ich mit einem kleinen Reim.
Unser Müsli essen wir alle Tage,
ja wir lieben es beide – keine Frage.
Auch sind es noch andere Gemeinsamkeiten,
die uns in unserem Leben begleiten.
Doch bevor ich wieder zu ausschweifend werde
holt sie mich immer wieder zurück auf die Erde.

Schon bald werd ich sie wohl in eine andere Wohnung ziehn, aber werde immer wieder zurück in ihre Arme flieh’n.
Dass der Cereal-Club das bitte mit einbezieht,
dass hier eine Tochter ihre Mutter vom Herzen liebt.

Kommentar gefällt: Thumb up 7


Tina Kreuzer schrieb am 5. Mai 2010 um 00:49

Das Frühstück steht schon auf dem Tisch,
wartet nur, dass jeder isst.
Doch, huch, was ist denn nun passiert?
Mama ist wütend, die Situation eskaliert!
Schuld daran ist unsre Katz,
sie hat das Müsli vernascht in einem Satz!
Schnell muss der Tisch neu gedeckt werden-
bevor vor Hunger alle sterben!

Kommentar gefällt: Thumb up 5


[Pingback] Angi’s Blog » Cereal Club Muttertags-Gewinnspiel schrieb am 5. Mai 2010 um 21:10

[...] Facebook, mit einem Blogbeitrag, über Twitter oder indem ihr ein Gedicht im Beitrag “Gedichte zum Muttertag” postet. Für diese Variante gibt es außerdem noch Extra-Preise, damit die [...] Mehr

Kommentar gefällt: Thumb up 2


Müsli-Dieb schrieb am 5. Mai 2010 um 23:01

Ich war einmal ganz entzwei,
hier der Samen, da das Ei,
dank Dir bin ich auf der Welt,
was mir wirklich gut gefällt!

Du gibst mir nicht nur Müsli zu essen,
sondern lässt mich keinen Tag vergessen:
Deine Liebe ist immer hier,
Mama, dafür dank´ich Dir!

Kommentar gefällt: Thumb up 5


Manu schrieb am 6. Mai 2010 um 20:31

Für meine Mutti nur das Beste,
Drum Feiern wir ganz feste,
Mit all unseren Gästen.

Dazu ein “Liebesmüsli”.
Für meine liebste Mutti.

Nicht nur einmal im Jahr bist du der Star.
Nein Mama du bist Wunderbar.

Kommentar gefällt: Thumb up 4


Coq au vin schrieb am 7. Mai 2010 um 13:20

Gern essen Mütter Cerealien
das geht sehr gut mit einer Hand
denn sie durchblättern ganz gebannt
Schuhkatalog, Italien

Sie träumen, daß zum Muttertag
sie keine Seife kriegen
sondern vielleicht mit Mann und Maus
mal nach Venedig fliegen

Dort ist auf jeden Fall es warm
das Wetter hier hat keinen Charme
la Mamma wird dort sehr verehrt
die Reis dorthin wär nicht verkehrt !

Kommentar gefällt: Thumb up 6


schnupperliese schrieb am 7. Mai 2010 um 17:18

Cerealien früh und spät
überall ne Schüssel steht
wo ich laufend naschen kann
zwischendurch und dann und wann.

Das macht dick, so sagt mein Mann
ach, das geht mich gar nichts an
meine Kinder kenn die Schwäche
laufend wachs ich aus der Wäsche.

Doch so lieb sind meine beiden
mögen mich trotz allem leiden
gibt sogar zum Muttertag
nur das Müsli das ich mag.

Dafür danke ich auch sehr
mir ne Freude machen – gar nicht schwer
nur ein Küsschen und nicht mehr
bringt ihrs Müsli mir schnell her

Kommentar gefällt: Thumb up 5


Sweet Sixty schrieb am 8. Mai 2010 um 11:00

Durch Deutschland sich die Kälte frisst
doch sie nicht in den Herzen ist
auch wenn im Schwarzwald es geschneit
mit warmem Herz sind wir bereit
zu feiern Mütter dieser Welt
mit Blumen, Müsli, wie’s gefällt

Wir klingeln an mit Erdbeertorte,
sie öffnet gern uns ihre Pforte
der Kuchen was Besonderes ist,
da Teig mit Müsli wurd vermischt

Durch liebe Küsse, warme Worte
wird wärmer es im ganzen Land
durch Liebe schmilzt der Schnee im Mai
das ist weltweit ja wohlbekannt !

Kommentar gefällt: Thumb up 5


Coq au vin schrieb am 8. Mai 2010 um 17:29

18 Uhr, gleich wird es knapp
schnell noch dir ein Sträußchen schnapp
bald schon werden Shops geschlossen
Mama wäre echt verdrossen
wenn morgen es zum Muttertag
noch nicht einmal ein Blümchen gab

Vergißmeinnicht gibt’s auch im Garten
die Mütter morgen darauf warten
mit Enkeln, Töchtern und den Söhnen
wird’s Fest ihr diesen Tag verschönen

Harmonie am Muttertag
für Groß- und Kleinfamilien
und gibt es keine Rosen mehr-
auch Müsli tut’s – und Lilien !

Kommentar gefällt: Thumb up 4


Mena von Cereal Club schrieb am 10. Mai 2010 um 22:47

Einen großen Dank an Euch alle begabten kleine/n und große/n Dichter und Dichterinnen! Wir haben wirklich nicht gedacht, daß ihr so viele und so wunderbare Muttertagsgedichte einsenden würdet – Wir hoffen deshalb, daß wir Eure Mühe und Kreativität mit den Gutscheinen zumindest etwas belohnen können, denn alle Eure Gedichte sind einfach atemberaubend schön und einmalig! Noch mal DANKE und herzlichen Glückwunsch an die Gewinner! :-)

Kommentar gefällt: Thumb up 1