Nürnberger Zeitung: Müsli mixen leicht gemacht

Nuernberger_ZeitungHeute sind wir auf einen ausführlichen Artikel über uns in der Nürnberger Zeitung ( 3.12.08) aufmerksam geworden. Parallel wurde der Artikel im NZ Campus-Blog unter  Studentisches Leben veröffentlicht. Um Verwirrungen zu vermeiden: es wird hier zwar von www.müsli-mixen.de berichtet, doch keine Sorge, anscheinend fand die Redakteurin diese Webadresse einfacher zu merken, was auch tatsächlich bei uns der Hintergedanke dieser Domain war… Jedenfalls freuen wir uns über diesen ausführlichen Testbericht : )

Müsli mixen leicht gemacht

Von Christin Nünemann Müsli – welch herrlicher Cereal-Mix! So mancher Student verschlingt ihn jeden Morgen: Egal ob bei einem ausgiebigen Frühstück mit Kaffee und Zeitung oder im Stehen zwischen Tür und Angel, weil nur noch wenige Minuten bleiben, bevor er in die Uni sprinten muss – Müsli geht immer. Es ist lecker und spendet dem Studenten gleichzeitig wichtige Vitamine und Nährstoffe, die er zum Überstehen eines anstrengenden Uni-Tages braucht. Geht man in den Supermarkt, findet man zahlreiche Müsli-Kreationen: Knusper-Müsli, Früchte-Müsli, Schoko-Müsli, mit Kokos, Kirsch oder Banane. Aber wäre das tägliche Cereal-Vergnügen nicht noch viel leckerer, wenn es nur aus meinen Lieblingszutaten bestehen würde? Nie wieder unliebsame Nüsse oder Rosinen aussortieren? Herrlich! Das Internetangebot muesli-mixen.de macht dies möglich: Hier kann man aus über 100 verschiedenen Zutaten sein ganz eigenes Müsli zusammenstellen. Der Kreativität sind dabei keine Grenzen gesetzt. So gibt es neben den Basics wie Haferflocken und Cornflakes auch ganz ausgefallene Zutaten: Aloe-Vera-Plättchen für die Schönheit von innen, Haselnüsse im Zimt-Schoko-Mantel – ideal, um sich auf Weihnachten einzustimmen – oder Mini-Cookies, die sicher nicht nur Krümelmonstern schmecken. Das muss ich gleich mal selber testen.

Nach vier Tagen im Briefkasten

Als Grundzutat wähle ich „Oats“ – grobe Haferflocken –, da kann man sicher nichts falsch machen. Dazu noch ein paar Cornflakes und den verführerisch klingenden „Apfel-Zimt-Crunch“. Zum Abschluss entscheide ich mich noch für jede Menge Schokoladen-Blätter. Nun kann ich meinem Müsli noch einen Namen geben und mir eine Produktbeschreibung überlegen. Fertig! Nach vier Tagen ist es dann endlich soweit: „Christins leckerer November-Müsli-Mix“ liegt im Briefkasten! Und wie schmeckt es? Knackig, frisch, lecker. Und gesund. Ist ja schließlich zu 100 Prozent Bio. Das nächste Mal werde ich aber etwas weniger Cornflakes nehmen. Dafür mehr von diesem unheimlich leckeren „Apfel Zimt Crunch“. Und etwas mehr Schokolade könnte es sicherlich auch noch vertragen. Dann ist es perfekt! The Cereal Club“, der hinter muesli-mixen.de steht und erst im Juli 2008 in Hamburg gegründet wurde, mischt die bestellten Müslis selbst. Das ist echte Handarbeit“, erzählt Geschäftsführer Sacha Halwani. Viel Wert werde auch auf die Qualität der Produkte gelegt: 96 Prozent der Zutaten kommen aus der Region Hamburg. 

nuernberger_Zeitung_muesli_mixen

Tags: , , , ,
Kategorie Alle Medien, Blogs, Presse, Testberichte |

geschrieben am von Sacha

Kommentar schreiben: